Home
 

Unwetterwarnzentrale

Herzlich Willkommen!
Wehrversammlung 06.01.2020 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Adm.2   
Sonntag, den 12. Januar 2020 um 09:16 Uhr

Am Montag, den 06.01.2020, fand die ordentliche Wehrversammlung der Feuerwehr Schwaighof statt.

Hauptbrandinspektor Gerald Gremsl konnte neben 44 Mitgliedern, auch folgende Ehrengäste begrüßen:

 

Bürgermeister der Stadtgemeinde Friedberg Wolfgang Zingl, Finanzreferent Günter Glatz, Abschnittsbrandinspektor Eduard Peinthor, Ehrenmitglied Bürgermeister a.D Rupert Gruber und seitens der Polizei Friedberg Kontrollinspektor Harald Ehgartner. Weiteres konnte er die Ehrendienstgrade HBI a.D Richard Gremsl, EHBI Josef Schlögl, sowie EHLM Alexander Glatz willkommen heißen.

 

Im Jahr 2019 leisteten die Mitglieder bei Einsätzen, Übungen und verschiedenen Tätigkeiten, rund 6300 Stunden freiwillig und unentgeltlich zum Wohle der Bevölkerung.


Besonders erfreulich waren die Beitritte von 8 Jugendlichen zur FF Schwaighof.

Im Rahmen der Wehrversammlung wurden zahlreiche Mitglieder befördert, geehrt bzw. ausgezeichnet.


PFM Martin Wachabauer konnte nach Absolvierung der Grundausbildung angelobt werden.

Beförderung:     OLM d.F Martin Honeck zum Hauptlöschmeister des Fachdienstes,


Ehrungen:


Ehrenzeichen für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens an:

HFM Josef Pichlbauer


Ehrenzeichen für 50 Jahre verdienstvolle Tätigkeiten an:

HFM Alfred Haider


Verdienstzeichen 3. Stufe des LFV Steiermark an:

OLM d. F Andreas Stögerer

HLM d. F Martin Honeck


Verdienstkreuz der Stmk. Landesregierung in Silber an:

Ehrenhauptbrandinspektor Josef Schlögl,


Die Ehrengäste dankten für die Einladungen, für die umsichtige Führung der FF Schwaighof und wünschten allen Kameraden und deren Angehörigen ein gutes Jahr 2020.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Januar 2020 um 10:08 Uhr
 
Branddienstleistungsprüfung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Adm.2   
Sonntag, den 12. Januar 2020 um 09:03 Uhr

Die FF Schwaighof stellte sich am Freitag, dem 08.11.2019, nach einer kurzen, aber intensiven Vorbereitung der Herausforderung zur Branddienstleistungsprüfung (BDLP).

Die BDLP besteht aus Prüfungsfragen über die Feuerwehrausrüstung, über das allgemeine Feuerwehrwissen und ein praxisbezogenes Einsatzszenario. Zur Prüfung traten eine Gruppe in Bronze und eine in Gold an.

Das Bewerterteam bestand aus dem Hauptbewerter HBI d.F. Johann Stürzer, sowie den Bewertern, ABI Alois Gleichweit, ABI d.F. Josef Oswald und HBI Gerald Weber.

Beide Gruppen bestanden die Prüfung mit 0 Fehlerpunkten.

Zur Schlusskundgebung konnte HBI Gerald Gremsl den Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Bgm. Thomas Gruber sowie den zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommandanten ABI Eduard Peinthor begrüßen, welche auch die Abzeichen überreichten.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 12. Januar 2020 um 09:08 Uhr
 
Western Mountain Festival und Oldtimer Treffen Dankeschön PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 21. Juli 2019 um 16:19 Uhr

Spät aber doch melden wir uns nochmal zu unserem Fest zu Wort. Es war einfach ein Wahnsinn! IHR wart ein Wahnsinn!

Angefangen mit den Bull-Ridern, den Line-Dancern, den Musik-Gruppen, den Oldtimer-Fahrern, den Sponsoren, den Feuerwehrkameraden, den Mehlspeisspendern, den Besuchern und allen, die zu diesem sensationellen Festwochenende beigetragen haben!

Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen und dafür bedanken wir uns recht herzlich!

Nachfolgend ein paar Fotos und die Platzierungen der Bull Riders!

Nochmals vielen Dank für euer Kommen!

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Juli 2019 um 16:24 Uhr
 
Feuerlöscherüberprüfung am 17.08.2019 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Adm.2   
Donnerstag, den 08. August 2019 um 08:05 Uhr

Am Samstag, den 17.08.2019 gibt es im Rüsthaus Schwaighof wieder eine Feuerlöscherüberprüfung

 

» Eine der wichtigsten Institutionen

in jedem Ort und jeder Stadt, sind die Freiwilligen Feuerwehren. Geht es doch darum, Menschen, Tiere und Sachwerte vor Schädigungen zu schützen und drohende Gefahren abzuwenden. 21 Gründer legten seinerzeit den Grundstein für die Freiwillige Feuerwehr Schwaighof.

» Retten, Löschen, Bergen, Schützen

sind die Aufgaben, zu denen sie sich damals freiwillig verpflichtet haben.
Die Freiwilligkeit hat sich bis heute erhalten, wie auch der Grundgedanke, dem Wohl der Allgemeinheit zu dienen, wobei sich die Aufgabenverteilung aber verlagert hat und auch neue Bereiche hinzugekommen sind. Heutzutage stehen nicht mehr die Brände sondern das große Gebiet der technischen Hilfeleistung im Vordergrund. Bei Mensch- und Tierrettungen, Unfällen, Hochwasser, Sturmschäden und Ölverschmutzungen ist die Feuerwehr heute hauptsächlich gefordert.

» Wir sind für Sie da!

In jeder Situation - Rund um die Uhr,

Ihre Freiwillige Feuerwehr Schwaighof!